Du siehst die Seite von midna78

   Journal    Friends    Archive    Profile    Memories
  myMuesli - lecker <3 | Physioblogger | Besserwixer - sehr interessant :D | mein Tagebuch | I adore her books | Auch sehr interessant :) | schaut mal vorbei | Rezepte en masse | und noch ein Kochblog | hier kann man auch mal reinschauen :) | Kessi - sie wird immer berühmter!!! | Warriors Ahvenged - new BDB Roleplay Group | free counter

Träumen wird man wohl noch dürfen - Das Kind in Dir

Sep. 2., 2010 02:03 pm Das Kind in Dir

Dank Sascha hab ich heute einen Link zu einer ganz besonderen Aktion angeklickt, an der ich noch schnell teilnehmen möchte, da diese in zwei Tagen abgelaufen ist *heul*.

Schöne Sache, wie ich sagen muss. Die Aktion heißt "Das Kind in Dir" und dort dürfen Blogger sich mal so richtig austoben, was die eigenen Erfahrungen und Erinnerungen angeht. Derzeitiges Thema ist
"Gesellschaftsspiele". Und da fang ich gleich mal an zu erzählen.

Ohje ich war ein ziemlich störrisches Kind. Gesellschaftsspiele mochte ich - WENN, ja wenn ich gewinnen konnte! Ansonsten war das gar nicht mein Ding.
Habe ziemlich viel gespielt, am meistgehassten war übrigens das berühmte "Mensch ärgere dich nicht". Denn - entgegen des Namens - habe ich mich sehr wohl geärgert. Und zwar immer dann, wenn ich nicht gewonnen habe. Dann war die ganze Welt gegen mich, ich brach in Tränen aus und wollte am liebsten gar nichts mehr spielen an dem Tag. Das war richtig schlimm... wie mir meine Mutter mal erzählte. Dieses Erbe scheine ich weitergereicht zu haben. Denn nicht ganz 20 Jahre später steckte mein Sohn in derselben SItuation. Seine Logopädin sagte mir damals nicht nur einmal, dass sie ihn immer habe gewinnen lassen müssen, weil er ja sonst nicht mehr ansprechbar gewesen wäre. Heute hat es sich bei ihm übrigens insofern geändert, dass er einfach nur noch gewinnt.... wir haben quasi gar keine Chance mehr gegen ihn. Von seiner Schwester kommt dann immer nur ein ziemlich bedröppeltes "Kai immer willst du gewinnen! Ich hab keine Lust mehr."

Na gut. Aber wir waren ja jetzt bei mir, nicht wahr? Spielte auch als Kind sehr oft Karten - am meisten wohl Maumau. Meine Schwester spielte es sehr oft mit mir, weil sie mich damit immer so wunderbar über den Tisch ziehen konnte. Am schlimmsten war ja da das Spiel "32 heb auf" - aaaaaaah und ich bin auch noch drauf reingefallen!

Zu meiner Schande muss ich übrigens gestehen, dass ich noch nie in meinem Leben die Regeln von Schach verstanden habe oder gar Dame. Habs einfach gespielt, wie ich gerade wollte.

Eine Top 5 hab ich.... vielleicht? Schauen wir mal:


Da haben wir auf Platz 5 selbstverständlich Mensch ärgere dich nicht - das hab ich ja gehasst.
Platz 4 wäre dann Kniffel. Hab ich bis heut noch nie gewonnen.
Pltatz 3 gehört dann dem Spiel des Lebens, auch lange nicht mehr gespielt.
Platz 2 - oh da muss ich überlegen... nein ich glaub, Schiffe versenken setz ich auf den 2. Platz. Das hab ich früher gern gespielt, sehr gern.
Und unangefochten auf Platz 1 iiiiiiiistst


*Trommelwirbel*

das Leiterspiel! Ihr wisst schon... das mit den vielen Leitern und immer, wenn man auf ein rotes Feld kommt, muss man die Leiter entweder hoch oder runter. Wer zuerst auf 99 ist, hat gewonnen. Das war toll.

Habe übrigens kürzlich wieder den "Spielenachmittag" hier bei uns eingeführt - auf Nachfragen meinter Tochter. Denn UNO hatten wir inzwischen so oft gespielt, wir brauchten dringend mal ein paar Gesellschaftsspiele. Nun spiel ich aber gern Mensch ärgere dich nicht. Denn inzwischen überlasse ich das ärgern ja dann den andern.

Manchmal wünschte ich übrigens sehr, einfach mal wieder in die Vergangenheit zu reisen. Das Leben damals war immer viel einfacher *seufz*.

Schönen Tag noch

4 Kommentare - Kommentar hinterlassenPrevious Entry Add to Memories Share Next Entry

Comments:

Von:(Anonymous)
Datum:September 2., 2010 12:53 pm (UTC)
(Link)
Wir sollten auf jeden Fall mal gegeneinander Kniffeln. Mein Glück dabei war auch immer sehr überschaubar... da könnte einer von uns immerhin eine kleine Serie starten^^

Sascha
(gesichtet.net)
Von:(Anonymous)
Datum:September 2., 2010 01:47 pm (UTC)

Schön zu lesen

(Link)
Schön Dich bei unserer illustren Runde begrüßen zu dürfen.
Es folgen bald weitere Runden.
Do (Heuni)
www.heunihome.de
Von:midna78
Datum:September 2., 2010 08:51 pm (UTC)

Re: Schön zu lesen

(Link)
Gern und immer wieder :) werd dein Blog gleich mal in meine Favoriten aufnehmen, um ja nix zu verpassen.
Von:midna78
Datum:September 2., 2010 08:50 pm (UTC)
(Link)
Das Angebot nehm ich beizeiten gern an ^^ gerade noch gekniffelt (online) und tatsächlich einmal gewonnen, woohoo! Gegen meinen Sohn hab ich natürlich wieder total "abgeloost" heute...